Gebäude BürgerhausLöwen
Gebäude BürgerhausLöwen

Besondere Ereignisse

Internationale Gäste begeistert vom BürgerhausLöwen

Am 3.Sep 22 duften wir Teilnehmer der ÖRK-Vollversammlung in Karlsruhe bei uns begrüßen. Aus Australien, Großbritannien, Südafrika, Japan, Neuseeland, Schweiz, USA, Niederlande und Deutschland - nach einer Kanufahrt auf dem Rhein wurden die Teilnehmer bestens versorgt und nach einem Vortrag und guten Gesprächen durfte auch eine kurze Führung durch das Bürgerhaus nicht fehlen. 

 

Von dem genossenschaftlichen Gedanke waren die Gäste sichtlich angetan. Für einige wird es nicht der letzte Besuch gewesen sein. Vielen Dank an das gesamte BürgerhausLöwen-Team.

 

Weitere Kissen fürs Gasthaus

 

Genossenschaftsmitglied Christine Kirschner aus Bühl macht unser BürgerhausLöwen noch gemütlicher.
„Das ist mein Beitrag, da ich mich aufgrund der Entfernung nicht an den ehrenamtlichen Stunden im Löwen beteiligen kann“, so Christine.
Vielen Dank fürs spenden und produzieren.

Taschennachschub ist da

Uschi Sibler-Thomsen hat wieder einmal ihre Nähmaschine angeworfen und viele schöne Einkaufstaschen produziert - in bewährter Manier aus vorhandenen Stoffen.

Auch dieses mal hoffen wir auf eine Spende, um den Dorfladen noch schöner zu machen.

 

Fastnacht im Löwen

An den Februar Wochenenden hat im BürgerhausLöwen die 5. Jahreszeit Einzug gehalten.

 

 


Vielen Dank an unser Genossenschaftsmitglied Heidemarie Friedrich für das Bereitstellen der farbenfrohen Dekoration und das Zieren unseres Gasthauses.

 


An unserem ersten Kappenabend, wurde dies von unseren Gästen mit viel Beifall gewürdigt.

 

SWR Aktuell


Von wegen Dorfsterben: Dorfprojekt in Rheinsheim ist erfolgreich

 

Hier geht's zum Bericht

Tagungsraum erhält Fernseher für Präsentationen

Wie bereits in der Jahreshauptversammlung angekündigt, haben Uschi und Jürgen Thomsen jetzt Ihre Spende für das BürgerhausLöwen in die Tat umgesetzt. Der ehemalige Aufsichtsratsvorsitzende hatte dies als Abschiedsgeschenk bei seinem Ausscheiden versprochen.
In den ersten Tagen des Jahres wurde nun der 85-Zoll-Fernseher im Tagungsraum installiert, der dort jetzt professionelle Präsentationen ermöglicht.

 

Damit ist der Tagungsraum voll funktionsfähig und kann ab sofort gebucht werden. Dafür setzen Sie sich bitte mit unserem Team in Verbindung, das Ihnen dann auch über die Teilnehmerzahl und die Coronaregeln Auskunft geben kann.

Uschis Nähstube war wieder aktiv für das BürgerhausLöwen

 

Dieses Mal hat Uschi Sibler-Thomsen ihre Nähmaschine angeworfen, um kleine Kissen für die Betten der Gästezimmer im BürgerhausLöwen zu nähen. Mehr als 40 Kissen sind aus gestifteten Stoffen und Knöpfen entstanden. Wie Vieles um das BürgerhausLöwen herum, wurde auch hier auf Nachhaltigkeit geachtet.

 

Wir sind "ausgezeichnet"...


... als "sozial engagiert":
 

Gelungener Eventstart

 

Am 28. Sep wurde der Innenhof vom BürgerhausLöwen zur Bühne für einen musikalischen Leckerbissen. Bei bestem Rock´n Roll-Wetter hatten die Besucher jede Menge Spaß und kamen auch kulinarisch auf ihre Kosten.
Vielen Dank an Horst Keller, Klaus Bachofner und Alexander Kirschner. Es war uns eine Freude.

Vielen Dank an unsere Küche, dem Service und an alle, die zu diesem klasse Abend beigetragen haben. Ihr seid die Besten.

 

Wo wir uns finden...

... das alte Volkslied spricht hier zwar von Linden-Bäumen, aber seit kurzem haben wir im BürgerhausLöwen auch einen Baum im Biergarten, unter dem wir uns finden können. Ein NordAmerika-Ahorn wurde uns von einem Mitglied gespendet, dafür ein großes Dankeschön.

 

Jetzt muss der Ahorn noch etwas wachsen und wir müssen den Biergarten öffnen dürfen - und schon können wir uns dort finden.
 

Wir glauben, dass alle es kaum erwarten können.

 

BürgerhausLöwen unterstützt die Aktion "Eine Tüte Freundschaft"

Gründonnerstag Zuhause feiern - unter diesem Motto steht die Aktion "Eine Tüte Freundschaft" der Seelsorgeeinheit Oberhausen-Philippsburg und Waghäusel-Hambrücken.

Es hat uns gefreut, daß das BürgerhausLöwen diese schöne Aktion unterstützen darf. Wir dürfen mithelfen, diese Tüte mit zahlreichen Leckereien aus unserem Dorfladen zu bereichern.

Einfach die Anmeldung bis zum 19.03.2021 in einem der Pfarrbüros abgeben und am Mittwoch 31.03.21 die frisch gepackte Tüte abholen. Teile als Familie und Freunde und halte ein Freundschaftsmahl an Gründonnerstag.

 

Im „HomeOffice“ für das BürgerhausLöwen

Genossenschafts-Mitglied Uschi Sibler-Thomsen hatte eine besondere Idee, wie sie sich in das Projekt „BürgerhausLöwen“ einbringen kann.

 

In langen Stunden im „HomeOffice“ nähte sie über 100 Einkaufstaschen für den Dorfladen, die dort gegen eine freiwillige Spende ausgegeben werden, wenn jemand seine eigene Tasche zuhause vergessen hat.

 

Irgendwann fing sie an Stoffe, Tischdecken, Bettwäsche usw. zu sichten und wollte diese noch zu einem besonderen Zweck nutzen. Alles wurde gesäubert, gewaschen und für die Produktion vorbereitet.

 

Und dann startetet das Projekt Upcycling* im HomeOffice für den Dorfladen.

In mehreren Wochen entstanden die Taschen in 2 Größen: einmal für den normalen Einkauf und eine Mini Version für die "kleinen" Einkäufer/innen. Dabei hat sie bestimmt an ihre 3-jährige Enkelin gedacht.

 

Es ist der Wunsch von Uschi Sibler-Thomsen, dass die freiwilligen Spenden z.B. für die Dekoration des BürgerhausLöwen zugutekommen.

 

Am Eröffnungstag überreichte sie ihr "Hand-Werk" an das Team des Dorfladens des BürgerhausLöwen.

 

In der Zwischenzeit arbeitet sie schon am Nachschub.
 

*englisch (up "nach oben" und recycling "Wiederverwertung"), Abfallprodukte oder (scheinbar) nutzlose Produkte werden in neuwertige Produkte umgewandelt.

 

 

Kreditinstitute zeigen Vertrauen in das Projekt

Spenden an das BürgerhausLöwen übergeben

Am 07. Dezember kam noch einmal der Nikolaus nach Rheinsheim. Im Beisein von Philippsburgs Bürgermeister Stefan Martus überreichten die Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe und die Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt  zwei Spendenschecks über jeweils 5.000,- € an die BürgerhausLöwen eG.

 

Beide Kreditinstitute übernahmen gemeinsam die Fremdfinanzierung des BürgerhausLöwen Projektes und zeigten sich überzeugt, dass diese Genossenschaft ein erfolgreiches Beispiel für die Belebung des ländlichen Raumes sein wird.  

 

Die Geschäftsführerin der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe, Frau Silvia Knopf-Merkel, und der Vorsitzende des Vorstandes der Sparkasse Karlsruhe, Herr Michael Huber, überzeugten sich davon, dass ihre Spende das liebevoll restaurierte Eingangstor zum BürgerhausLöwen in neuem Glanz erstrahlen lässt. 

Das Vorstandsmitglied, Herr Andreas Hoffmann, und Regionalmarktleiter Firmenkunden, Herr Heinrich Fromm, der Volksbank Kraich-Hardt-Bruhrain überreichten Ihren Scheck für die weitere Ausstattung der Räumlichkeiten im BürgerhausLöwen.

Die BürgerhausLöwen eG bedankte sich bei den Spendern für die großzügigen Spenden und versicherte, dass weiterhin alle Anstrengungen unternommen werden, das Projekt zu einem großen Erfolg für die Bürger Rheinsheims und der umliegenden Orte zu machen.

 

Landrat vom Projekt BürgerhausLöwen in Rheinsheim beeindruckt

Das Landratsamt Karlsruhe veröffentlichte kürzlich einen Bericht über den Besuch des Landrats in Philippsburg, den wir hier zu Ihrer Information gerne wiederholen:

 

"Landrat Dr. Christoph Schnaudigel besucht regelmäßig zwei bis drei Gemeinden im Jahr, um sich mit den vor Ort politisch Verantwortlichen über aktuelle Kreis- und Gemeindethemen auszutauschen. Sein jüngster Gemeindebesuch führte ihn am Dienstag, 28. Juli, nach Philippsburg. Bürgermeister Stefan Martus lud den Gast zu Beginn zum Bürgerhaus Löwen nach Rheinsheim ein.

 

„Für den Stadtteil Rheinsheim ist das genossenschaftlich organisierte Bürgerhaus ein Identifikationsobjekt in der Ortsmitte“, berichtete der Bürgermeister. Beim Rundgang durch die Baustelle merkte man den Vorsitzenden der Genossenschaft, Jasmine Kirschner und Manfred Brecht, die Begeisterung sichtlich an. „Wir zählen 435 Mitglieder, die sich mit rund 250.000 Euro in die Genossenschaft eingebracht haben und beim Aufbau sowie später beim Betrieb tatkräftig unterstützen.

 


Im Trauzimmer findet demnächst die erste Hochzeit statt, im Oktober wollen wir die Fremdenzimmer, insgesamt sind es 14, in Betrieb nehmen. Viele Anfragen, auch für Veranstaltungen im nächsten Jahr, gehen schon bei uns ein“, erzählten beide.

 

Geplant sind außerdem Gastronomiebetrieb mit Biergarten, ein Einkaufsladen mit regionalen Produkten und ein Seminarraum. Rund 1,2 Mio. Euro werden investiert, finanziert mit Mitteln aus dem Städtebauförderungsprogramm "Soziale Stadt", finanzieller Beteiligung der Stadt Philippsburg sowie über Kredite.

 

Im Anschluss diskutierte Landrat Dr. Christoph Schnaudigel mit den Gemeinderätinnen und Gemeinderäten über aktuelle Kreis- und Gemeindethemen...

 

BürgerhausLöwen e.G.

Hauptstr. 40

76661 Philippsburg

 

Tel. Dorfladen: 07256 1451 420

Tel. Gasthaus: 07256 1451 421

 

Bewerte uns auf google und Tripadvisor



Anzahl unserer Besucher:

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© BürgerhausLöwen Philippsburg-Rheinsheim